Fußreflexzonentherapie             nach Hanne Marquardt

Nicht nur an den Füßen, sondern auch an den Ohren, den Händen und auf dem Rücken gibt es so genannte Reflexzonen. Das sind Bereiche an denen der Zustand eines teilweise weit entfernten Organes oder Bereiches erkennbar sein kann. Diese Bereiche eignen sich sowohl zur Anamnese, als auch zur Behandlung der entsprechenden Organe. Besonders begleitend zu anderen schulmedizinischen oder naturheilkundlichen Therapien können hier Erfolge erzielt werden. Aber auch einfach zur Steigerung des Wohlbefindens ist die Fußreflexzonenmassage bestens geeignet.

Ob in Ihrem speziellen Fall diese Therapieform für Sie geeignet ist, erfahren Sie bei unserem ersten Gespräch.
Vorträge zu diesem Thema entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender. Für Gruppen können auch individuelle Themen ausgearbeitet werden.

Kurzer Infofilm zum Thema Fussreflexzonentherapie (hier anklicken)

Fußreflexzonenmassage im Bienenwagen

Hierbei wird die entspannende Wirkung der Bienenstockluft mit der Massage der Reflexzonen an den Füßen kombiniert. Dies hat aus meiner Erfahrung heraus einen synergetischen Effekt. Das heißt, beide Behandlungsmethoden unterstützen sich gegenseitig und können dadurch noch besser wirken.

Diese Behandlungsmethode ist allerdings nur in den wärmeren Monaten, das heißt je nach Wetterlage etwa von Mitte April bis Ende September, möglich.

Ob in Ihrem speziellen Fall diese Therapieform für Sie geeignet ist, erfahren Sie bei unserem ersten Gespräch.

Praxisadresse:

Besetzte Gasse 20
72218 Wildberg

Kontakt

Telefon:

+49(0)7054 3739531

+49(0)151 18305466

Mail:

mail@naturheilpraxismelchger.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elke Melchger